Prof. Wolfgang Gauss

Information

ÜBER IHN

Wolfgang Gauss ist seit dem Wintersemester 2015/16 Professor für „Interaktive Gestaltung, Schwerpunkt: Interface Design“ an der FH Aachen FB 04 Gestaltung. Der Berufung ging ein Lehrauftrag, beginnend mit dem Wintersemester 2018/09, voraus. Der diplomierte Designer Gauss hat an der KISD – Köln International School of Design – studiert.

SEINE ROLLEN

Sein Weg führte bereits während des Studiums zur Realisierung erster Großprojekte. Im Sommer 2000 folgte dann sein Berufseinstieg als Selbstständiger. Diese Tätigkeit führt bis heute, parallel zur Lehre, zu einem besonders engen Bezug zur beruflichen Praxis mit entsprechend detailliertem, angewandtem Wissen. Er realisiert Projekte für global agierende Konzerne und Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Seine Verantwortung und seine Aufgaben liegen im Bereich der konzeptionellen und visuellen Gestaltung. Er entwickelt seine Projektarbeit meist federführend weit über Einzelprojekte hinaus, bis hin zu ganzheitlichen Gestaltungssystemen. Zu seinen Funktionen zählt auch die Organisation und Zusammenstellung von interdisziplinären Teams.

SEIN ERFOLG

Top-Platzierungen und Nominierungen für renommierte Auszeichnungen in Deutschland:
Preisträger „Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2018“ in Bronze
https://www.onlinekommunikationspreis.de/
https://blog.krones.com/en/dpok-award-for-the-krones-website-concept/
Preisträger „Special Mention“ des „German Design Award 2019“
https://www.german-design-award.com/
https://www.krones.com/en/company/press/nominee-german-design-award-2019.php
Nominiert für den „german brand award 2019“
https://www.german-brand-award.com/

SEINE LEHRE

Gauss legt besonderen Wert auf einen achtsamen, vertrauens- und respektvollen Umgang miteinander. Seine Lehre ist von großer Praxisnähe ebenso geprägt, wie von methodischem und didaktischem Sachverstand. Durch kontinuierliche Partizipation an international hochkarätigen Konferenzen und Teilnahmen an thematisch umfänglichen Workshops, baut er seine Expertise kontinuierlich aus.

EINSTELLUNG, HALTUNG UND PHILOSOPHIE

Modernste Technologie, sinnvoll für den Menschen eingesetzt, ist ein zentraler Bestandteil seiner Philosophie. Sein Engagement gilt dem Praxisbezug seiner Lehre, kombiniert mit den empirischen Betrachtungen der Interkonnektivität zwischen Mensch, Maschine und Gemeinschaft. Der experimentierfreudige Gestalter, Gauss, ist stets kooperativ. Am Dialog und Diskurs orientiert, berät und führt er seine Studierenden der der Planung und Umsetzung ihrer Projekt- und Forschungstätigkeiten. Die Ergebnisse: Anwenugsbezogene Studien und vielschichtige Extrakte der Interaktiven Gestaltung.

Lehrgebiet

Interaktive Gestaltung, Schwerpunkt Interface Design

Ausgewählte Projekte unter der Betreuung von Prof. Wolfgang Gauss